Fire Drill — die Zukunft der Brandschutzprävention!

Wann haben Sie das letzte Mal eine Brandschutzübung absolviert?

Fühlen Sie sich auf den Ernstfall gut vorbereitet?

„Übung macht den Meister!“ - Nicht ohne Grund hat der Gesetzgeber diesen Aspekt zum Schutz der Belegschaft von Unternehmen in Verordnungen und Vorschriften formuliert. So sind laut der Arbeitsstättenverordnung auch Räumungsübungen in angemessenen Zeitabständen durchzuführen. In Wirklichkeit ist das aber graue Theorie! Denn häufig scheitert eine effektive Brandschutzübung an ganz grundlegenden Herausforderungen:

  • Wie erreiche ich alle Mitarbeiter*innen - und nicht nur die, die heute anwesend sind?
  • Wie trainiere ich verschiedene Notfallsituationen?
  • Wie erkenne ich Optimierungspotential bei den Übungen?

Fire Drill setzt genau hier an!

Fire Drill ist eine innovative, auf Augmented Reality basierende, Evakuierungsübung per App, die mit einem spielerischen Ansatz dafür sorgt, dass mehr und besser geübt wird, als es heute der Fall ist. Denn nur Übung macht den Meister - und wer will in einer Brandsituation nicht gerne ein Meister sein?

Mit Fire Drill können alle Mitarbeiter*innen:

  • Selbstständig üben. Egal wo, egal wann.
  • Sehen, wie oft geübt wurde und was noch geübt werden kann.
  • Mit Spaß und Motivation die Routine aufbauen, die man im Ernstfall dringend benötigt!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Placeholder image

“Nun kann ich ganz einfach per Klick meine Kollegen bei ihrer Brandschutzübung individuell unterstützen.”

Hajo Knoche, Brandschutzhelfer, FUTUR X GmbH

Placeholder image

“Diese kleine, digitale Anwendung hilft uns Brandschutz noch effektiver zu machen.”

Hermann Kubis, Abteilungsleiter VGH Versicherungen

Placeholder image

“Mit der neuen App werden Erfahrungswerte um Fakten ergänzt und so Lernfortschritte messbar.”

Martin Lehmann-Koch, Brandschutzbeauftragter der VGH Versicherungen